24.01.2015 - Einweihung Fassbar

Die Fassbar wird eingeweihtDraussen schneite es, auf der Autobahn wurde gesalzen, was das Zeug hielt (welch' Chrom-Graus...), aber drinnen unter Freunden in Därwil, da liess es sich gemütlich sein.

Beat und Nicole luden uns ein - härzligge Dangg - zur Einweihung der Fassbar, welche ehemals feierlich übergeben wurde. Ein Hinweis hierzu ist die Fotogalerie aus dem Jahre 2014. Im Uhgeehh trafen nach und nach die Friends - zumeist mit charmanter Begleitung - ein. Wenn Beat und Nicole rufen, dann kommen sie. Alle, bis auf die Familie unseres Tieffliegers, welche sich fleissig im Baby-Wickeln übt. Das Kellergeschoss ist übrigens ein Geheimtip. Kaum ist man eingetreten, so wähnt man sich in den Staaten. Dass die Gastgeber gewisse Sympathien für die gegenüberliegende Seite des Atlantiks empfinden, wird spätestens in diesem gemütlichen Apéro-Raum klar. Eifrig wird nun berichtet und geaperölt (... oder so) und bald werden wir in die gute Stube gerufen, wo die Tische sich ob dem Angebot biegen. Später dann biegen wir uns, über den Zahlen. Über jenen Zahlen, welche uns die Waage in der Folge brutal um die Ohren haut. Eifrig diskutieren wir über die anstehende Saison, über Hundeerziehung, über den Jahrgang der Whyskis und über die Temperaturen in der Raucherecke. Diese befindet sich allerdings draussen. Bbbrrrrrrr....
Ja wollen wir denn den Hamburg Harley Days einen Besuch abstatten, mal die 500 Miles von Parma antesten, oder gleich ins Wellness-Weekend entschwinden? Das winterliche Wetter macht offenbar Lust auf sonnige Unternehmungen. Jene, welche noch nach Hause fahren müssen verabschieden sich etwas früher in die Nacht. Der Rest aus Därwil und Umgebung, zu Fuss unterwegs, testet sicherheitshalber nochmals etwas Höherprozentiges aus der Fassbar. Na denn - Prösterchen... Fotos vom Abend sind bereits online.

 

Copyright © 2014 Harley-Friends, Switzerland, designed by LX - Impressum Kontakt