25.04.2015 - Fahrsicherheitstraining

2015 Si TrainWill man fit bleiben - auch auf der Harley - kann das Fahrsicherheitstraining nicht schaden!

Der Vorstand ist in corpore mit von der Partie, ergänzt mit Hicks, welcher sich die wertvollen Tips unseres Fahrlehrers Roli ebenfalls nicht entgegen lassen wollte. Gut, der Start um die Mittagszeit war etwas harzig. Da fielen vereinzelt verirrte Tröpfchen vom Himmel und schon wollten zwei nix mehr wissen vom Trainieren. Dabei macht es erst recht Sinn, bei nicht ganz optimalen Strassenverhältnissen an der Beherrschung seines Gefährts zu schleifen. Ein paar träfe WhatsApp-Sprüche später wurden die Meinungen in die richtige Richtung korrigiert und wir trafen uns wie angemeldet beim Restaurant Hard in Birsfelden. Roli präsentierte seine Vorstellungen vom Training. Er wollte nicht selbst mitfahren, sondern auf Tuchfühlung mit den einzelnen Piloten gehen. Dies förderte in der Folge äusserst präzise Kommentare zu unserem Fahrkönnen zu Tage. Erst allerdings übten wir die Vollbremsung auf nasser Strasse im Birsfelder Hafenareal und anschliessend das sehr langsame Langsamfahren. Dank der einen oder anderen Korrektur fanden wir schon bald in die perfekte Spur, sodass wir in den Jurahügeln das Kurvenfahren (... abwechslungsweise mit Sozius!) perfektionieren konnten. Ob das zufriedene Breitgrinsen unseres Fahrlehrers eher darauf zurückzuführen war, dass es ihm sichtlich gefiel, bei uns mitzureiten, oder eher darauf, dass wir seine Vorgaben im Verlaufe des Nachmittags als wie besser umsetzten? Wir wissen es nicht so ganz genau. Etwas dazugelernt haben wir allemal. Die Saison kann nun definitiv beginnen. Ein paar wenige Bilder gibts in der Fotogalerie.